Tel.: +49 (0) 178 7829878
Mon-Fr. 08:00h - 18:00h

Hochfrequenz Ladesystem E 230 G 24/50 B20-FM

Still Steuerung 656050 V2.11 Datecode 308

Bodenreinigungsmaschine Gansow 45 BF 60

Desulfatierung und Aufbereitung Ihrer Batterie Regenerierung und Reparatur durch Stark Industries GmbH & Co. KG.

Eine Vielzahl von Gabelstaplerbatterien, die als defekt eingestuft werden, sind lediglich sulfatiert und können wieder regeneriert werden.
Durch spezielle Verfahren unseres Regenerationssystem mit integriertem Kapazitätstester für den Abbau des Sulfats sowie modernste Analysetools regenerieren wir Ihre sulfatierte Batterie und bereiten diese damit wieder auf. Im Vergleich zu einem Neukauf sparen Sie dadurch viel Geld. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen, für Sie eine individuelle und preisgünstige Lösung in ihrer Nähe zu finden.

Vorteile der Batterie-Regeneration

  • Signifikante Verlängerung der Lebensdauer
  • Geringerer Stromverbrauch durch besseren Wirkungsgrad beim Laden
  • Kürzere Ladezeit
  • Kostenersparnis durch längere Nutzung der Gabelstaplerbatterie
  • Ein geringerer Energieverbrauch und weniger Bleiabfälle sorgen für einen positiven Beitrag zum Umweltschutz
  • Sie gehen kein Risiko ein, da nur eine erfolgreiche Regenerierung berechnet wird

Neues Zertifizierungsverfahren für gebrauchte Batterien

Stark Industries hat ein Zertifizierungsverfahren für gebrauchte Staplerbatterien eingeführt. Das Zertifikat macht dem Käufer von Gebrauchtgeräten auf einen Blick deutlich, über welche Leistungsfähigkeit die Batterie verfügt. Zusammen mit dem Sternesystem hat der Käufer Transparenz darüber, was er vom Gebrauchtstapler und von der Batterie erwarten kann. Für die zertifizierten Batterien gibt Stark Industries eine Garantie von bis zu 12 Monaten. Bei Bedarf bereitet der Dienstleister rund um Gabelstapler die Batterie zudem durch ein Regenerationsverfahren wieder auf. Auch für Energiequellen, die bereits im Einsatz sind, bietet Stark Industries dieses Verfahren an.

Gebrauchtstapler liegen im Trend. Das ist kein Wunder, denn sie sind in vielen Fällen eine wirtschaftliche Alternative zur Investition in ein Neugerät. „Beim Kauf eines Gebrauchtstaplers wissen unsere Kunden durch das Sternesystem, welche Leistung sie von dem Gerät erwarten können. Mit dem Batteriezertifizierungsverfahren schaffen wir nun noch ein Plus an Investitionssicherheit für die Blei- und Gelbatterien von Elektrostaplern. Darauf vergeben wir zudem eine Garantie von bis zu 12 Monaten“, erklärt Ralf-Peter Frohn-Lux, Vertriebsleitung bei Stark Industries. Je nach Einsatzhärte, Ladeverhalten sowie Wartung und Pflege beträgt die durchschnittliche Lebensdauer einer Staplerbatterie ca. fünf Jahre bzw. rund 1500 Ladezyklen.

Der tatsächliche Zustand der Energiequelle lässt sich allerdings nur durch ein aufwendiges Verfahren ermitteln und ist für den Käufer nicht erkennbar. Das birgt ein großes Risiko: Die Kosten für eine neue Batterie betragen bis zu 5.000 Euro und können damit in Einzelfällen den Investitionswert des Fahrzeugs überschreiten. Deshalb prüft Stark Industries vor dem Wiederverkauf den Zustand der Energiequellen und bereitet sie bei Bedarf mit einem nachhaltigen Verfahren wieder auf. In diesem Verfahren wird die Batterie mehrmals be- und entladen. Die dafür aufgewendete Energie geht nicht verloren, sondern wird ins Stromnetz zurückgeleitet. Auf diese Weise lässt sich auch die Lebensdauer von älteren oder stark belasteten Batterien verlängern. Das Risiko für den Käufer wird so auf ein Minimum reduziert. Stark Industries bietet diesen Service auch losgelöst vom Gebrauchtstaplergeschäft als Einzelleistung.


Exclusive angebote Aktuelle News